Zum Hauptinhalt springen

Seminare

Leitung einer Station/eines Bereichs

Die Weiterbildungen sollen theoretisches Wissen und praktische Fähigkeiten zur Weiterentwicklung der beruflichen Handlungskompetenzen vermitteln.

 

 

 

Ziele der Weiterbildung

 

Die erfolgreich abgeschlossene Weiterbildung für das Fachgebiet „Leitung einer Stati-on/eines Bereiches“ befähigt Teilnehmende, entsprechend dem anerkannten Stand pflegewissenschaftlicher und weiterer bezugswissenschaftlicher Erkenntnisse Lei-tungs- und Führungsaufgaben wahrzunehmen.

 

Nach erfolgreich abgeschlossener Weiterbildung begegnen die Teilnehmenden kom-plexen Leitungs- und Führungsaufgaben mit situationsadaptierter Handlungskompe-tenz.

 

In der Weiterbildung werden den Teilnehmenden Inhalte zur Kompetenzentwicklung vermittelt, die in den jeweiligen Modul

 

Das berufsbegleitende Weiterbildungsseminar wird entsprechend der Regelung der Deutschen Krankenhaus Gesellschaft (DKG-Empfehlung) vom 18.06.2019 angeboten.

 

 

 

Berufliche Grundlagen anwenden (116 Std.)

  • Theoriegeleitet pflegen
  • Modelle von Gesundheit und Krankheit in die Pflege einbeziehen
  • Ökonomisch handeln im Gesundheitswesen

 

Entwicklungen initiieren und gestalten (84 Std.)

  • Lernen
  • Anleitungsprozesse planen und gestalten
  • QM - Arbeitsabläufe in komplexen Situationen gestalten
  • In Projekten arbeiten

 

Führen und Leiten (120 Std.)

  • Die Rolle als Leitung einnehmen und rechtskonform agieren
  • Als Führungsperson kommunizieren
  • Führen und in Konfliktsituationen lösungsorientiert haneldn

 

Betriebswirtschaftlich und Qualitätsorientiert handeln (140 Std.)

  • Betriebswirtschaftlich denken
  • Betriebswirtschaftlich handeln
  • Qualitätsmanagementsysteme kennen
  • Qualitätsmanagementsysteme in der Leitungsfunktion umsetzen

 

Personalplanung (80 Std.)

  • Personalbedarf kennen und den Personaleinsatz planen
  • Personalausfallfaktoren bei der Planung von Gegenmaßnahmen
    berücksichtigen

 

Personalentwicklung (80 Std.)

  • Ziele der Personalentwicklung bestimmen
  • Maßnahmen der Personalentwicklung planen und evaluieren

 

Projekttmanagement agieren und handeln (80 Std.)

  • Projekte planen
  • Projekte gestalten
  • Projekte evaluieren und präsentieren

 

 

Zielgruppe: Das Seminar richtet sich an und Krankenpfleger:innen, Gesundheits- und Krankenpfleger:innen, Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger:innen, Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger:innen, Krankenschwestern und -pflegern, Kinderkrankenschwestern und -pflegern, Altenpfleger:innen, Hebammen/Entbindungspfleger, Operationstechnische Assistent:innen, Anästhesietechnische Assistent:innen und Notfallsanitäter:innen

Termin: ab sofort

Zeiteinheit: Modularer Aufbau

Preis: auf Anfrage

Veranstaltungsort:  Business Academy Marburg GmbH

Dozent:  Silke Sellmann-Bier

Ihre Ansprechpartnerin für Seminare

Lynn Schmidl, M.A.

Fort- und Weiterbildung

Tel.: 06421-16586-18
schmidl@academy-marburg.de