Skip to main content

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bleiben Sie auf dem aktuellen Stand!

KIO geht in die vorletzte Runde – Start der Gruppe 11 zum Jahresanfang

  

Start der vorletzten KIO-Projektgruppe zum Thema "Kommunikation + Information = Organisation" am Gesundheitszentrum Wetterau mit dem Ziel der Weiterentwicklung und des Ausbaus der Personalentwicklungsstrukturen im Krankenhaus an allen Standorten.

In der dritten KW startete die elfte und damit vorletzte Gruppe im aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds geförderten Projekt „Vernetzte Personalentwicklungsstrukturen im Krankenhaus: Kommunikation + Information = Organisation“ (KIO) mit insgesamt 31 interessierten und gespannten Teilnehmenden.

Die Begrüßung durch Dr. Dirk Fellermann (Geschäftsführer der GZW gGmbH) und Jutta Engeland (KIO-Projektlotsin) enthielt erneut viele motivierende und informative Worte für die anwesenden Mitarbeitenden, die in heterogener Zusammensetzung aus allen GZW-Standorten und Berufsgruppen am Morgen des 15. Januars 2019 zusammen kamen.

Herr Dr. Fellermann ermutigte die Teilnehmenden, das Wissen, welches sie in KIO erwerben, aktiv in ihren Arbeitsalltag einzubringen und an ihre Kolleginnen und Kollegen weiterzugeben. Auf diese Weise könne jede und jeder einen aktiven Beitrag im Entwicklungsprozess des Unternehmens leisten.

Katharina Nicolai (Bildungsreferentin Projektteam der Business Academy Marburg GmbH) bekräftigte diese Aussagen durch die besondere Hervorhebung der Lernbereitschaft einer und eines jeden einzelnen und der entsprechenden Lernmöglichkeiten, die durch KIO und die Weiterentwicklung des vorhandenen Personalentwicklungskonzeptes geschaffen werden.

Matthias Engelbrecht (KIO-Dozent Modul 1 & 2) ging schließlich in den thematisch-inhaltlichen Part über und arbeitete mit der Gruppe an den drei Modultagen zu den Themenfeldern „Veränderungsmanagement“ und „Führung“.

Zurück