Zum Hauptinhalt springen

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bleiben Sie auf dem aktuellen Stand!

Kollektive Führung - Führen im Zeitalter der Corona-Pandemie

  

Damit hat sich unser Dozent Patrick Merke (Leiter der frankfurter akademie für Neue Arbeitskultur & Neue Führung, Frankfurt am Main) im nachfolgenden Artikel befasst.

Die Corona-Pandemie hat unser (Berufs-)Leben gehörig durcheinandergewirbelt. Von der „Mutter aller Krisen“ (Stelter 2020) ist die Rede oder von einer „Tiefenkrise“ (Horx 2020), die sowohl auf unser individuelles als auch auf unser kollektives Sein wirkt. Diese Tiefenkrise „verändert Institutionen, gesellschaftliche Strukturen, Machtverhältnisse, Deutungsmuster. Eine Tiefenkrise verändert auch den Mindset – die Art und Weise, wie Menschen Realität und Gesellschaft konstruieren. Sie fordert uns zum Neu-Handeln und Neu-Erfahren heraus.“ (Horx 2020) … und sie fordert uns zum Neu-Führen heraus... Weiterlesen

 

 

Zurück